Krankenversicherung im Vergleich

Die Aufgabe der Krankenversicherung ist es, Versicherten die Ausgaben für medizinische Behandlungen teilweise oder komplett zu erstatten. In Deutschland ist die Krankenversicherung Teil der Sozialversicherung und erfolgt über die Krankenkassen. Sie unterteilt sich in private (PKV) und gesetzliche Krankenversicherung (GKV), die sich vor allem in der Berechnung der Beiträge, aber auch im Leistungsumfang stark unterscheiden. Die PKV ist meist teurer und bietet einen vielfältigeren Versicherungsschutz als die preiswertere GKV. In Deutschland gilt eine Krankenversicherungspflicht, d.h. jede Person muss sich bei einer Krankenkasse einschreiben.
Kundenzufriedenheit:
4.8/5